Ulrike Schreiber

Die jüBild könnte enthalten: 1 Person, Brille und Nahaufnahmengste Kandidatin, der Freien Wähler Vöhl, stellt sich vor,
Ulrike Schreiber!

Liebe Vöhler Mitbürgerinnen und Mitbürger,
als eine neue Kandidatin auf der Liste der Freien Wähler für die im März anstehenden Kommunalahlen möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich auf diesem Wege etwas genauer vorzustellen.
Mein Name ist Ulrike Schreiber, ich bin 27 Jahre alt und wohne bereits mein ganzes Leben in Obernburg, ausgenommen meiner Studienzeit in Kassel. Seit Beendigung meines Lehramtsstudiums bin ich an der Mittelpunktschule Goddelsheim als Lehrerin für die Fächer Deutsch, Arbeitslehre und Geschichte tätig.
Als Mitglied in verschiedenen Vereinen habe ich bereits des Öfteren festgestellt, wie wichtig und unverzichtbar ehrenamtliche Arbeit ist und dass das aktive Zusammenleben in einer Gemeinde maßgeblich davon abhängt.
Ich lebe sehr gern in unserer Region und nehme sie als außerordentlich vielfältig und ansprechend wahr. Wie wir alle möchte ich die Vorzüge unserer Heimat erhalten und an der einen oder anderen Stelle eventuell sogar Potenziale noch besser nutzen. Dabei ist mir persönlich besonders ein zukunftsorientiertes Vorgehen bei anstehenden Entscheidungen wichtig, welches nicht nur wirtschaftliche, sondern auch umweltbewusste Aspekte berücksichtigt. Kommunalpolitik ist dabei die direkteste Möglichkeit, nicht nur Wünsche zu äußern, sondern aktiv an deren Umsetzung mitzuarbeiten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.